Preise

Preise

Seit dem 1. September 2019 hat die Landeshauptstadt München die Kosten für Kindertageseinrichtungsplätze bedeutend gesenkt. Dies gilt auch für unser Kinderhaus. 

Münchner Familien zahlen also seit dem neuen Kindertageseinrichtungsjahr 2019/2020 weniger für einen Krippenplatz. Für einen Kindergartenplatz fallen keine Kosten mehr an.

Die Betreuungskosten für Kinder unter 3 Jahren (Krippe) sind gestaffelt nach dem Brutto-Jahreseinkommen der Familie und nach der täglichen Betreuungszeit des Kindes. Viele Familien mit Kindern in diesen Altersgruppen werden durch die Neuregelung ebenfalls komplett von den Besuchsgebühren befreit.

Welchen Betrag Sie konkret für Ihr Kind bezahlen müssen, entnehmen Sie bitte folgender Übersicht:

 

Hinweis

Es besteht die Möglichkeit einer teilweisen oder vollständigen Bezuschussung der Kindergartenbeiträge für Familien mit geringem Einkommen oder Alleinerziehende nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetzt (KJHG, Sozialgesetzbuch- SGB VIII).

Auskünfte über die Bedingungen, sowie die Antragstellung erteilt das Sozialreferat der Landeshauptstadt München in den Sozialbürgerhäusern.

Zudem gibt es eine Geschwisterermäßigung der Stadt München, sobald mind. 2 Kinder in einer von der Stadt München geförderten Einrichtung untergebracht sind.